CBD Produkte für Ihre Augen & Glaukom

Augen sind der Spiegel der Seele und daher auch ein wichtiger Teil unserer persönlichen Ausstrahlung. Sie sollten regelmäßig im Rahmen unseres Beauty Konzepts gepflegt werden. Wenn wir Augenprodukte zur äußerlichen Anwendung kaufen, müssen wir darauf achten, dass diese unbedingt dermatologisch getestet sind. Weiterhin können wir die Augenpartie auch von innen her unterstützen, indem wir passende Mittel einnehmen. Cannabis Produkte aus der weiblichen Hanfpflanze sind nicht psychoaktiv, also berauschend. Diese CBD-Mittel sind entkrampfend, entzündungshemmend, angstlösend und  wirken auf verschiedene Komplexe des Körpers. Cannabiscremes und Naturkosmetika machen nicht nur Ihre Augen schöner, sondern werden als medizinisches Cannabis auch bei Glaukom bzw. zur Regulierung des Augeninnendrucks verwendet.

Augenprobleme und Augenpflege?

Unsere Augen sind täglich viele Stunden im Einsatz und können daher Probleme bekommen. Wir kennen zum Beispiel:

  • Augenringe
  • Augenzucken
  • Glaucom
  • rote Augen
  • schmerzende Augen
  • trockene Augen
  • zu hoher Augeninnendruck
  • Sehstörungen
  • Sicca-Syndrom
  • schwere Lider

Manchmal ist, wie bei den bekannten tiefen Ringen, nur zu wenig Schlaf oder Stress die Ursache, anderes gehört unbedingt in die Hand eines Arztes. Vieles lässt sich auch selbst mit Naturkosmetik behandeln, beispielsweise mit Hanf-Öl, Hanfcreme, Augentropfen, Augenserum und Augencreme. Auch Augenmasken sind gefragt. Gegen Falten hilft ein gutes Anti Aging Mittel.

Die Pflege sollte regelmäßig erfolgen, also ein- bis zweimal am Tag, am besten morgens und abends. Zusätzlich sollte die Augenpartie immer mal wieder entspannt werden.

Welche Cannabis- und CBD-Produkte gibt es für Ihre Augen?

Derzeit wird an Cannabis Tropfen mit dem Wirkstoff THC geforscht, die Augenschmerzen aufgrund einer gestörten Tränenbildung lindern können. Dabei ist der Stoff in so kleiner Menge enthalten, dass keine Rauschzustände zu befürchten sind.

Es gibt eine Reihe von Cannabis Produkten für Augen. Angeboten werden diese meist als CBD ÖL. Diese CBD-Öle werden aus dem weiblichen Hanf gewonnen und enthält Cannabidiol. Die Produkte unterliegen dem Arztneimittelgesetz. In unserer Herstellerliste finden Sie alle Markenprodukte auch für Ihre Augen.

Wie wirkt CBD bei Augenproblemen?

Die Behandlung mit CBD wird laut Erfahrungen überwiegend als positiv beschrieben und auch immer mehr von Ärzten unterstützt. CBD-Öl enthält Cannabidiol. Dessen Wirkung zeigt sich unter anderem in der Stabilisation des Blutdrucks, indem es mit dem körpereigenen Endocannabinoid-System (ECS) interagiert. Eine Einnahme des Öls sollte mit einer geringen Menge von ein bis drei Tropfen unter die Zunge beginnen und nur vorsichtig gesteigert werden. Außerdem sollte der behandelnde Arzt über die Dosierung Bescheid wissen. Das Cannabis-Öl kann auch auf die Haut aufgetragen und leicht eingeklopft werden, allerdings nur in sparsamsten Mengen. Hier ist die Verantwortung des Einzelnen gefragt. CBD-Produkte, die Biotulin und Hyaluron enthalten, werden äußerlich aufgetragen und wirken feuchtigkeitsspendend. Damit sind sie als wichtige Anti-Aging-Helfer gefragt.

Produkte mit Cannabis, Cannabis Öl oder Cremes die äußerlich direkt an der Augenpartie verwendet werden, sind nicht für Bindehaut- und nicht bei Hornhaut- und Augenlidentzündungen geeignet.

Tipps zur Augenpflege

Ihre Augen sind der Mittelpunkt ihres Gesichts, schenken Sie ihnen mehr Aufmerksamkeit mit einer eignen Augenpflege, damit sie lange das Highlight bleiben. Die speziellen Pflegeserien für die Augen reichen von Augencremes, Augenmasken bis hin zu Augen-Vitaminkapseln. So können Sie ihre Augen und die sensible Haut um die Augen von innen und außen schützen und regenerieren.

Welche Augenpflege spendet am meisten Feuchtigkeit?

Feuchtigkeitshaltige Cremes und Elixiere unter den Augen sind das Geheimnis gegen Falten, Krähenfüße und trockene Augen. Für die tägliche Augenpflege empfehlen sich leichte Augencremes, die der Haut Feuchtigkeit geben ohne fettig zu sein. Ein Augenelixier oder eine Maske bieten einen schnellen Feuchtigkeits-Schub, perfekt für den wöchentlichen Wellness-Tag. Wer nicht unter einer trockenen Haut um die Augen, sondern an trockenen Augen leidet, kann mit Augenpflege Tropfen und Augen-Vitaminen natürlich dagegen kämpfen. Der Feuchtigkeitshaushalt des Auges wird wieder in Balance gebracht. Auch Männer können von einer guten Augenpflege profitieren.

Hilft CBD bei Glaucom oder Grünem Star?

Glaukom wird auch als grüner Star bezeichnet. Dies sind eine Kathegorie verschiedener Augenerkrankungen die den Sehnerv schädigen können und dauerhaft das Sehvermögen einschränken können. Das kann auch zur Erblindung führen. Als Hauptfaktor von Glaukoms ist ein individuell erhöhter Augeninnendruck. Daher wird oft versucht den Augeninnendruck zu regulieren. Verschiedene Studien haben untersucht ob CBD den Augeninnendruck senken kann. Im Ausland werden bereits Augentropfen auf THC oder CBD-Basis angeboten. An der Indiana University in den USA zeigt eine Studie im Science Daily, dass Cannabidiol als ein chemisches Bestandteil der Cannabispflanze primär den Druckanstieg im Auge erhöhen kann. Wir raten daher von einer Behandlung von Glaucom durch Cannabis Produkte ab. Konsultieren Sie am besten Ihren Augenarzt. Wohl aber können wir Cannabis Cremes zur kosmetischen Augenpflege empfehlen. Die Produkte wirken entspannend und es gibt auch spezielle Anti Aging Produkte aus Hanf.