Hanföl Seife für Haut und Haare

Seifenliebhaber haben sie vielleicht schon entdeckt, anderen stellen wir das Thema Hanfseife gern vor. Dabei wird auf die Zutaten und die Wirkung eingegangen, denn eine Hanföl Seife ist etwas Besonderes. Sie schont die Haut, wie die Erfahrungen von Menschen zeigen, die sie ausprobiert haben. Mancher benutzt sie dauerhaft, um immer wieder von den positiven Inhaltsstoffen zu profitieren.

Die Seife kann beim Duschen, Haarewaschen und Rasieren verwendet werden – eben überall dort, wo die Haut von Kopf und Körper (mit-)gewaschen wird. Ein solches Seifenstück ist zudem sehr hygienisch und spart im Gegensatz zu Flüssigseifen viel Abfall, nicht zuletzt aufgrund der knappen Verpackung.

Woraus besteht Bio-Hanfseife?

Hanfseife kann man im Regal für Naturkosmetik kaufen. Sie wird bei vielen Herstellern in Handarbeit hergestellt. Hauptzutat ist stets reines Hanföl, das etliche Wirkstoffe enthält. Dazu kommen je nach Produzent gesundes Quellwasser aus der Natur, gereinigtes Wasser, Glycerin, vielleicht auch ein paar Duftzutaten aus Blütenöl oder anderen ätherischen Ölen, Kokosfett, Palmöl, weiterhin Mittel, um die Seife feucht zu halten, und anderes mehr. Natürlich nicht alles auf einmal. Es gibt etliche Varianten auf dem Markt.

Sie können auch Hanf Seife selber machen. Im Internet finden sich zahlreiche Rezepte unterschiedlicher Art. So wird beispielsweise Sheabutter und/oder Olivenöl verwendet oder Sie können Vitamine in kleinen Mengen zusetzen. Auch beim Selbermachen ist die Hauptzutat Hanföl.

Wie ist die Wirkung von Hanfseife?

CBD oder Cannabis steckt voller positiver Eigenschaften. Es wird aus Hanf gewonnen und hat nichts mit dem Rauschmittel zu tun. Empfindliche Haut freut sich über die entzündungshemmenden Eigenschaften, auch wirkt Hanföl Seife beruhigend und antibakteriell. Diese Vorzüge machen sie zu einem guten Mittel bei unreiner Haut. Die Seife ist nicht nur für das Gesicht geeignet, sondern zur kompletten Körperpflege. So werden Haare geschmeidiger und glänzender und auch Probleme wie Schuppenflechte können gemildert werden.

Als weitere Beauty Tipps in Sachen Kosmetik verweisen wir gern auf Hanfprodukte im Allgemeinen. So können zum Beispiel trockene, spröde Lippen mit einem CBD Lippenstift oder Lippenbalsam weicher werden und heilen. Weiterhin gibt es Body-Lotion mit Hanföl und etliche weitere Produkte. Hanfseife allerdings ist deswegen so praktisch, weil sie vom Händewaschen bis zur Kopf- und Fußpflege eingesetzt werden kann.